Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

"Teppich-Affäre": SPD-Politiker fordert Rücktritt Niebels

News von LatestNews 1637 Tage zuvor (Redaktion)

Dirk Niebel
© Deutscher Bundestag / MELDEPRESS / Sylvia Bohn, Text: dts Nachrichtenagentur
Der entwicklungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Sascha Raabe, hält den Rücktritt von Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) nach der "Teppich-Affäre" für überfällig. "Als Bundesminister, der im Ausland für gute Regierungsführung wirbt, ist Dirk Niebel nicht mehr tragbar", sagte Raabe der "Rheinischen Post". "Die Teppich-Affäre ist nur die Spitze des Eisbergs. Dirk Niebel ist seit Amtsbeginn ein Minister des Klüngels, einer, der bei der Postenvergabe Parteiinteressen und beim privaten Souvenirkauf Eigeninteressen über sein öffentliches Amt stellt."



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •