Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tennis: Andy Murray sagt Roger Federer den Kampf an

News von LatestNews 2160 Tage zuvor (Redaktion)

Tennisplatz
© laneyjaney, Creative Commons (CC-BY), Changed
Der schottische Tennisspieler Andy Murray hat dem Schweizer Weltklassemann Roger Federer bei der letzten Station der ATP World Tour den Kampf angesagt. Nach britischen Medienberichten wertete Federer die diesjährige Leistung des Schotten ab, obwohl dieser drei Turniersiege in Asien erringen konnte und ein Preisgeld von etwa 4,5 Millionen Dollar gewann. Laut Federer fehlten bei den Turnieren die wichtigsten Spieler.

Dazu Murray: "Die Dichte im Männertennis ist so hoch, dass man nicht erwarten kann, einfach zu kommen und Turniere zu gewinnen. Hoffentlich habe ich Ende dieser Woche die Chance, auf Roger zu treffen. Dann können wir unsere Schläger sprechen lassen." Der Weltranglistendritte müsste dazu sein erstes Spiel bei der sogennanten Tennis-WM der besten acht Spieler des Jahres gegen David Ferrer gewinnen (Aufschlag um 15.00 Uhr), um auf Federer zu treffen. Der Schweizer hatte am Sonntagabend sein Auftaktspiel gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga gewonnen. In der zweiten Partie am Abend trifft die Nummer Eins der Welt, Novak Djokovic, auf den Serben Tomas Berdych.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •