Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Telekom-Vorstand Höttges lobt US-Gründerkultur

News von LatestNews 1210 Tage zuvor (Redaktion)
Der künftige Chef der Deutschen Telekom, Tim Höttges, ist von der US-amerikanischen Gründerkultur überzeugt. "Wir haben auch in Deutschland viele gute Ideen. Die USA zeigen jedoch, dass die Umsetzung noch mehr zählt", sagte Höttges der "Bild-Zeitung" nach seinem sechswöchigen Aufenthalt in Silicon Valley.

Der 50-jährige sieht zudem in der offenen, gemeinsamem Entwicklung einen Vorteil: "Im Austausch voneinander lernen und Gemeinsamkeiten suchen, aber konsequent und unbeirrt sein Ding machen. Das ist ein Erfolgsbaustein." In Deutschland würden dagegen Neuentwicklungen bis zur Marktreife geheim gehalten, so Höttges.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •