Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Telekom-Tarifkonflikt: Verdi bereitet sich auf Urabstimmung und Streik vor

News von LatestNews 2098 Tage zuvor (Redaktion)
Hamburgs Ex-Bürgermeister Henning Voscherau, der im Streit zwischen Telekom-Management und Verdi vermitteln soll, hat keine leichte Aufgabe. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, bereitet sich die Gewerkschaft schon vor Beginn der Gespräche intern auf eine Urabstimmung und einen anschließenden Arbeitskampf vor. Verhandlungsführer Lothar Schröder sagte zu "Focus": "Der Geschäftsverlauf im letzten Jahr zeigt, dass die Telekom in Deutschland erheblich besser wirtschaftet als geplant. Sie will nur den Beschäftigten nichts davon abgeben."

Wie "Focus" weiter berichtet, haben die vom Tarifkonflikt betroffenen Mitarbeiter der Telekom Deutschland GmbH nach Feststellung des Aufsichtsrats im Jahr 2010 ihre Ziele zu 124 Prozent erreicht. Andere Sparten lagen hingegen zwischen 75 und 84 Prozent. "Deshalb wehren sich die Beschäftigten zu Recht gegen eine neue Nullrunde", so Schröder.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •