Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken



Ganz im Südwesten Gran Canarias, abseits vom Massentourismus, liegt Puerto de Mogán, der wohl schönste Ort der Kanaren. Auf Grund des von Kanälen durchzogenen Hafens auch liebevoll „Klein Venedig“ der Kanaren genannt. Malerische Gassen, der kleine, von Raphael Neville entworfene Hafen, die Promenade mit Bars und Restaurants und der künstlich angelegte Sandstand verleihen dem Fischerort einen einzigartigen Charme. Das unter deutschsprachiger Leitung stehende Hotel Cordial Mogán Playa befindet sich in ruhiger und bevorzugter Lage oberhalb des Zentrums von Mogán und ist nur ca. 250m vom Strand entfernt. Das fast 48.000 qm großen Hotelgeländelände mit subtropischer Gartenanlage wird umrahmt von einer atemberaubenden Berglandschaft und wurde einem kanarischen Dorf nachempfunden. Begrüßt werden die Gäste in einer imposanten Empfangshalle mit riesiger Glaskuppel. Die Zimmer bzw. Suiten sind in 9 Gebäuden mit 2-5 Etagen angeordnet. Zusätzlich findet man auf dem Hotelgelände 2 Pools mit Sandstrand, Wellnesscenter, Tennisplätze, Bowlingbahn, Fitnesscenter, Bars, Kiosk, Internetterminal (WLAN gegen Gebühr), eine kleine Kapelle, mehrere erstklassige Restaurants sowie direkt am Hauptpool die Tauchbasis der Extra Divers. Täglich werden mindestens zwei Tauchgänge angeboten. Die meisten Tauchspots sind dabei in wenigen Minuten mit dem eigenen Boot erreichbar und werden teilweise exklusiv von den Extradivers angefahren. 1 x pro Woche wird ein Halbtagesausflug in den Marinenaturschutzpark von Arinaga durchgeführt. Dieser Ausflug mit dem Minibus hat seinen besonderen Reiz, lernt man doch gleichzeitig einiges von der Schönheit der Insel kennen und lieben. Die Extradivers sind somit die einzige Basis die regelmäßig alle bekannten Tauchplätze von Gran Canaria im Programm hat. Aufgrund seiner windabgelegenen Lage im Südenwesten der Insel kann der Tauchbetrieb nahezu uneingeschränkt ganzjährig offeriert werden. Unter dem Meeresspiegel Gran Canarias lässt sich eine faszinierende und fischreiche Welt entdecken. Tauchen auf Gran Canaria ist eine Mischung aus ganzjährig klarem und warmem Wasser, Grossfischen, Wracks, Fischschwärmen und beeindruckenden Felsformationen. Zu sehen gibt es u.a. Mantas, Kugelfische, verschiedene Rochenarten, Engelshaie und Krustenanemonen. Unmittelbar vor dem Hafen von Puerto de Mogán liegen in 19m Tiefe zwei Wracks, hier begegnet man einer großen Schule Barracudas, jagenden Makrelen und mit ein wenig Glück einem fahrenden Touristen U-Boot, der Yellowsubmarine. Die Basis der Extradivers ist mit neuestem Material namhafter Hersteller ausgestattet, ein großer Tauchshop bietet günstige Einkaufsmöglichkeiten und Lagermöglichkeiten für das eigene Equipment sind selbstverständlich ausreichend vorhanden. Tauchausbildung findet nach Richtlinien von SSI oder CMAS statt und wird bis zum Tauchlehrer angeboten. Für die Teilnahme an Tauchsportaktivitäten wird ein ärztliches Attest benötigt, lizensierte Taucher brauchen zusätzlich eine Versicherung, die Tauchunfälle einschließt (kann über die Basis abgeschlossen werden). 
Straße + Hausnummer: Leipziger Str. 26
Stadt / Ort: Bad Soden-Salmünster
Bundesland: Hessen
Postleitzahl: 63628
Land: Deutschland




Wählen : 1 vote Kategorie : Reisen

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •