Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tatverdächtiger im Fall Dennis gesteht drei Morde

News von LatestNews 2433 Tage zuvor (Redaktion)

Kreuz in der Nähe des Fundortes von Dennis
© Polizeiinspektion Verden/Osterholz, über dts Nachrichtenagentur
Im Fall des ermordeten Dennis aus Osterholz-Scharmbeck hat der mutmaßliche Täter drei Morde gestanden. Das teilte ein Sprecher der "Soko Dennis" am Freitag auf einer Pressekonferenz in Verden mit. Außerdem soll der Tatverdächtige für zahlreiche Missbrauchsfälle in Schullandheimen und Zeltlagern verantwortlich sein.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 40-jährigen Mann aus Hamburg. Der Täter soll nach Angaben der Polizei Pädagoge sein. Er wurde Donnerstagabend in seiner Wohnung festgenommen. Der Mann hatte den damals neunjährigen Dennis 2001 aus einem Schullandheim im niedersächsischen Wulsbüttel entführt und wenig später umgebracht. Zwei Wochen später fand ein Pilzsammler den Leichnam etwa 45 Kilometer vom Heim entfernt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •