Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst weiter ohne Ergebnis

News von LatestNews 992 Tage zuvor (Redaktion)
Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst sind am Freitag erneut ohne Ergebnis vertagt worden. Die Gespräche sollen laut Gewerkschaft Verdi am 31. März fortgesetzt werden. Es habe in zentralen Fragen keine Annäherung gegeben.

Daher werde zu weiteren Warnstreiks in der kommenden Woche aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert für die über zwei Millionen Angestellten im öffentlichen Dienst eine Anhebung der Gehälter um 100 Euro sowie zusätzlich einen Lohnzuwachs von 3,5 Prozent. Nachdem die Arbeitgeber bei der Auftaktverhandlung in der vergangenen Woche kein Angebot vorgelegt hatten, war es wiederholt zu Warnstreiks gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •