Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tarif­ver­dienste im Juli 2012 deut­lich gestie­gen

News von LatestNews 1496 Tage zuvor (Redaktion)
Die tariflichen Monatsverdienste der deutschen Arbeitnehmer sind im Juli 2012 im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich um 3,2 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit fielen die Tariferhöhungen noch einmal deutlich höher aus als im April (2,2 Prozent) und Januar (2,0 Prozent).

Der Anstieg im Juli war vor allem auf die Tarifabschlüsse in der Metallindustrie und in der Chemischen Industrie zurückzuführen. Am stärksten stiegen die tariflichen Monatsverdienste im Bereich Erziehung und Unterricht mit durchschnittlich 4,0 Prozent. Einen unterdurchschnittlichen Anstieg der tariflichen Monatsverdienste gab es dagegen beispielsweise in den Wirtschaftsbereichen Gesundheits- und Sozialwesen und Gastgewerbe.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •