Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Tarifeinigung: Metaller bekommen 3,4 Prozent mehr Lohn

News von LatestNews 1213 Tage zuvor (Redaktion)

Stahlproduktion
© über dts Nachrichtenagentur
In dem Tarifkonflikt der Metall- und Elektrobranche gibt es eine Einigung: Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Südwestmetall haben sich nach langen Verhandlungen auf eine Erhöhung der Gehälter um 3,4 Prozent ab April verständigt. Hinzu komme eine Einmalzahlung von 150 Euro, teilte IG-Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger mit. Ebenfalls vereinbart wurde demnach eine verbesserte Weiterbildungsteilzeit sowie eine attraktivere finanzielle Ausstattung der Altersteilzeit für untere Entgeltgruppen.

Der neue Tarifvertrag soll bis Ende März 2016 laufen. Die IG Metall hatte in den Verhandlungen eine Lohnerhöhung von 5,5 Prozent ab Januar gefordert, während die Arbeitgeber zunächst ein Plus von 2,2 Prozent ab März angeboten hatten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •