Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hallo, ich habe ein Win 2003 System (WHS) mit max. 2TB gespiegelten Daten (internen Platten). Als Backup-Platte verwende ich eine externe eSATA-Platte (2TB). Ein geplantes Batchfile (täglich 17:00 Uhr) soll alle DATEN von d:\ nach e:\ syncen (analog rsync): robocopy.exe "%Quelle%" "%Ziel%" /MIR /COPYALL /ETA /R:0 /W:0 /LOG:logfile.log Im Prinzip funktioniert das schon ganz gut, aber einige Dinge sollen besser laufen: Die Logfile ist mir zu lang - wie kann man die Ausgabe ins logfile so begrenzen, dass folgende Infos weggeschrieben werden: - kurze Statistik, wie lange dauert ... 4 Kommentare, 127 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •