Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Wer beruflich weiterkommen will, braucht die Fähigkeit, andere Menschen in ihrem beruflichen Handeln anzuleiten und zu führen. Sozialkompetente Menschenführung gehört zu den zentralen Qualifikationen nicht nur von Führungskräften, sondern auch von Projektmanagern und Teamleitern. Die Frage, wie man Menschenführung erlernen und trainieren kann, ist daher ein wichtiger Aspekt jeder Karriereplanung. Hier haben sich die systemisch-lösungsorientierten Methoden bewährt, wie sie in NLP- und Coach-Ausbildungen vermittelt werden.
Einblicke in die Leistungsfähigkeit dieser Methoden gewährt am 15. März 2011 um 19:30 Uhr die kostenfreie Infoveranstaltung des Instituts NLP Rhein-Neckar, Weinheim. Die Veranstaltung informiert über die verschiedenen Ausbildungswege und schafft einen Überblick über die vielfältigen Kommunikationswerkzeuge eines NLP´lers und Coachs.
Zum Führen von Menschen gehört neben einer geschulten Wahrnehmung und gutem Einfühlungsvermögen insbesondere die Fähigkeit zum souveränen und flexibeln Umgang mit Sprache. Zur Entwicklung dieser Fähigkeiten bietet NLP Rhein-Neckar neben den klassischen NLP-Ausbildungen Practitioner und Master auch Systemische Coach-Ausbildungen auf der Basis von NLP an. Diese Ausbildungen kombinieren Tools aus dem NLP mit dem systemischen und lösungsorientierten Coaching und weiteren Methoden wie zum Beispiel Themenzentrierter Interaktion (TZI).
Anmeldungen zur Infoveranstaltung am 15. März 2011 werden gerne per E-Mail unter Info@NLP-Rhein-Neckar.de und per Telefon unter (06201) 870697 angenommen. Am 27. April 2011 startet die Ausbildung zum Systemischen Coach/Coach (DVNLP). Der nächste Practitioner beginnt am 11. Mai 2011.




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •