Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Syrien: Mindestens 45 Tote bei Angriff auf Protesthochburg Hama

News von LatestNews 2181 Tage zuvor (Redaktion)
Bei dem Angriff durch Regierungstruppen des syrischen Machthabers Baschar al-Assad auf die Protesthochburg Hama im Nordwesten des Landes hat sich die Zahl der Todesopfer auf mindestens 45 erhöht. Zudem habe es nach Angaben der Opposition rund 100 Verletzte gegeben, die Zahl der Opfer könne überdies noch ansteigen. Am Sonntagmorgen sollen den Berichten zufolge die Regimetruppen mit Panzern die Stadt Hama gestürmt haben.

Dabei sei wahllos auf die Bevölkerung geschossen worden, hieß es. Zudem hätten Scharfschützen von Hausdächern gefeuert, auch die Elektrizitäts- und Wasserversorgung der Stadt sei unterbrochen. In Hama hatte es zuletzt mit die größten Demonstrationen gegen die Herrschaft von Präsident Baschar al-Assad gegeben. In Syrien finden seit Mitte März regelmäßig Massendemonstrationen gegen das Assad-Regime statt. Der Staatschef beantwortet die Proteste mit aller Härte. Nach Angaben von Menschenrechtlern wurden bereits etwa 1.600 Menschen bei den Angriffen des Militärs getötet. 12.000 Personen seien festgenommen worden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •