Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Syrien meldet israelischen Raketenangriff

News von LatestNews 1453 Tage zuvor (Redaktion)

Straßenszene in Syrien
© über dts Nachrichtenagentur
Die israelische Luftwaffe hat nach Berichten syrischer Staatsmedien eine militärische Forschungseinrichtung nahe der Hauptstadt Damaskus mit Raketen angegriffen. Im Zuge des Angriffs auf den Komplex in Dschamraja, der in der Nacht auf Sonntag stattgefunden haben soll, sei es zu Explosionen in der Forschungseinrichtung gekommen, wie die staatliche Nachrichtenagentur Sana berichtet. Die israelische Armee wollte die Berichte nicht kommentieren.

Der israelische Rundfunk berichtete am Sonntag unter Berufung auf ungenannte westliche Geheimdienstvertreter, dass Israels Luftwaffe bei dem Angriff einen Transport iranischer Raketen bombardiert habe, die an die libanesische Hisbollah geliefert werden sollte. Erst am frühen Freitagmorgen hatte die israelische Luftwaffe offenbar Ziele in Syrien bombardiert. Israel hatte bereits vor einiger Zeit angekündigt, Ziele zu beschießen, von denen aus nachweislich Waffen an Terrororganisationen geliefert werden. Auch die Möglichkeit eines Einsatzes von Chemiewaffen in Syrien wird von Israel mit Sorge beobachtet. Bereits im Januar hatte Israel einen Konvoi in Syrien beschossen, der Waffen für die Hisbollah transportiert haben soll.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •