Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Syrien-Konferenz: Türkei fordert entschlossenes Vorgehen gegen Assad

News von LatestNews 1711 Tage zuvor (Redaktion)

Baschar al-Assad
© UN Photo/Evan Schneider, Text: dts Nachrichtenagentur
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat die internationale Gemeinschaft zum Auftakt der Syrien-Konferenz dazu aufgerufen, einen Missbrauch des Friedensplans durch die syrische Führung um Präsident Baschar al-Assad zu verhindern. Wenn das Regime in Damaskus nicht kooperiere, müsse der UNO-Sicherheitsrat eingreifen, erklärte Erdogan am Sonntag in Istanbul. Dort beraten Vertreter von mehr als 70 Staaten und Organisationen, wie das Blutvergießen in Syrien beendet werden kann.

"Das Blutvergießen muss beendet werden. Die Herrn Annan gegenüber gemachten Versprechen wurden nicht eingehalten. Das Regime setzt Morde und Massaker fort", sagte Erdogan. In Syrien geht das Assad-Regime seit einem Jahr gegen die Protestbewegung vor. Dabei starben laut Angaben einer Menschenrechtsgruppe bereits etwa 8.500 Menschen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •