Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Hallo, wir nutzen Symantec Endpoint Protection 11. Haben heute eine Richtlinie zur Sperrung der USB Ports, Diskettenlaufwerke und CDRom Laufwerke angewendet. Danach trat folgendes Problem auf: Die Rechner haben die neue Richtlinie übernommen - Nur HP Rechner haben nach dem Runterfahren bzw. Neustart einen BLUESCREEN mit der Fehlermeldung INVALIDE_BOOT_DEVICE angezeigt. Darunter waren leider auch IBM Thinkpads. Kann denn überhaupt eine Richtlinie ein Rechner so zerschießen? Manche Rechner konnten wir über F8 - letzte bekannte funktionierende konfig retten, manche wieder nicht. Hat jemand schon solche Erfahrungen ... 1 Kommentar, 66 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •