Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Susan Sarandon kritisiert US-Filmindustrie

News von LatestNews 1634 Tage zuvor (Redaktion)
Die Schauspielerin Susan Sarandon hat die US-Filmindustrie kritisiert. "Hollywood sollte kapieren, dass es keinen Sinn hat, sechs Versionen des gleichen Films zu machen", sagte Sarandon im Gespräch mit dem Fernsehsender Tele 5. Hollywood sei faul und einfallslos geworden, so die 66-Jährige weiter. "Damit unterschätzen wir unser Publikum."

Angesprochen auf ihre Erziehungsmethoden erklärte Sarandon, dass sie ihre drei mittlerweile erwachsenen Kinder liberal erzogen habe. "Wenn ich meinen Sohn erwischen würde, wie er morgens Marihuana raucht, würde ich ihm raten, sich den Joint für den Abend aufzuheben, weil er bekifft nicht viel auf die Reihe kriegen wird", sagte Sarandon, die aus einer streng katholischen Familie stammt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •