Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ich kann ja eine SUN-LUN an ein VM direkt als Raw-LUN weitergeben, oder ich kann einen Storage draus machen und diesen dann als virtuelle Festplatten den VMs zur Verfügung stellen. Technisch ackert sich doch trotzdem alles durch den iSCSI-Software-Adapter des ESX. (Ja ich weis kommt auf die Umgebung an, aber in diesen Fall Storage per iSCSI an ESX angebunden) Beispiel: 1 x SUN-LUN (100 GB) wird Storage (100 GB) auf dem ESX eingerichtet und auf 2 VMs per virtuelle Festplatten (á 50 GB) aufgeteilt. oder 2 x SUN-LUN (50 GB) ... 3 Kommentare, 44 mal gelesen.




Wählen : 1 vote Kategorie : Computer

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •