Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Südsudan: Mehr als 200 Menschen sterben bei Fährunglück

News von LatestNews 1099 Tage zuvor (Redaktion)
Mehr als 200 Menschen sind in der Nähe der Stadt Malakal im Norden des Südsudan offenbar bei einem Fährunfall auf dem Nil ums Leben gekommen. Das berichtet die BBC unter Berufung auf die Armee. Die Stadt Malakal, die als Tor zu einer erdölreichen Region gilt, sei bereits in den letzten Tagen Schauplatz von bewaffneten Auseinandersetzungen gewesen.

Im Südsudan herrschen seit Mitte Dezember blutige Konflikte. Hintergrund ist ein Machtkampf zwischen dem südsudanesischen Präsidenten Salva Kiir und seinem früheren Stellvertreter Riek Machar. Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass seit dem Beginn der Gefechte mehrere Tausend Menschen ums Leben gekommen sind, Hunderttausende befinden sich auf der Flucht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •