Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Südkoreanisches Flugzeug muss nach Bombendrohung in Kanada notlanden

News von LatestNews 1702 Tage zuvor (Redaktion)
Aufgrund einer Bombendrohung ist ein südkoreanisches Flugzeug in Kanada notgelandet. Das teilte die Fluggesellschaft Korean Air am Mittwoch mit. Die Maschine, welche 149 Menschen an Bord hatte, war auf dem Weg von Vancouver nach Seoul, als circa 25 Minuten nach dem Start eine Bombenmeldung bei der Fluggesellschaft einging.

Die Behörden reagierten schnell und zwei Kampfflugzeuge vom Typ F-15 begleiteten das südkoreanische Flugzeug auf den vorgesehenen Militärstützpunkt auf Vancouver Island. Die Maschine wurde durchsucht, eine Bombe wurde nicht gefunden. Bereits am Montag gab es eine ähnliche Drohung gegen die gleiche Flugverbindung, die zu einer zweistündigen Verspätung einer Maschine führte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •