Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Südkorea: Zahl der Opfer bei Fährunglück steigt auf 87

News von LatestNews 1218 Tage zuvor (Redaktion)
Die Zahl der Opfer des Fährunglücks vor der südkoreanischen Küste ist auf 87 gestiegen. Taucher hatten am Montag mehr als 20 Leichen aus dem Wrack holen können, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Mehr als 200 Menschen werden noch vermisst.

Unterdessen seien vier weitere Besatzungsmitglieder festgenommen worden. Bereits am Samstag waren der Kapitän, der Steuermann und eine Offizierin festgenommen worden. Ihnen wird unter anderem Fahrlässigkeit vorgeworfen. Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye warf der Besatzung der Fähre "mörderisches Verhalten" vor und kündigte eine umfassende Untersuchung an. Die Fähre "Sewol" war am Mittwoch mit 476 Menschen an Bord verunglückt und gesunken.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •