Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Sudan: Mindestens 60 Tote nach Einsturz von Goldmine befürchtet

News von LatestNews 1548 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem Einsturz einer Goldmine in der sudanesischen Region Darfur werden mindestens 60 Tote befürchtet. Das teilten die örtlichen Behörden mit. Da die Rettungskräfte mit traditionellen Werkzeugen versuchen die Bergarbeiter in der 40 Meter tiefen Mine zu erreichen, gehe die Rettungsaktion nur sehr langsam voran.

60 Menschen werden noch vermisst, ihr Tod konnte bisher aber noch nicht bestätigt werden. Da befürchtet wird, dass noch weitere Teile der Mine einstürzen könnten, dürfen keine Maschinen zur Rettung benutzt werden.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •