Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Zuwanderer oft besser ausgebildet als Deutsche

News von LatestNews 1292 Tage zuvor (Redaktion)
Zuwanderer sind laut einer Studie oftmals besser ausgebildet als Deutsche. Laut einer Untersuchung des Arbeitsmarktforschers Herbert Brücker für die Bertelsmann Stiftung ist das Qualifikationsniveau der Einwanderer nach Deutschland deutlich gestiegen. 43 Prozent der Neuzuwanderer zwischen 15 und 65 Jahren brachten im Jahr 2009 einen Hochschul-, Meister- oder Technikerabschluss mit.

Das ist nicht nur ein fast doppelt so hoher Anteil wie noch im Jahr 2000, sondern sogar mehr als in der deutschen Bevölkerung. "Deutschland braucht künftig mehr qualifizierte Einwanderer denn je, ist aber vor allem für Nicht-EU-Ausländer zu unattraktiv", sagte Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •