Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Zeitaufwand bei Bachelor-Studierenden etwas höher als bei Diplom- und Magister-Studenten

News von LatestNews 2414 Tage zuvor (Redaktion)

Vorlesung an der Universität Kiel
© Uni Kiel / Kröger/Dorfmüller, über dts Nachrichtenagentur
Bachelor-Studierende haben in ihrem Studium einen etwas höheren Zeitaufwand als Studenten, die auf Diplom- oder Magister studieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Deutschen Studentenwerks. Demnach wenden Bachelor-Studierende an Universitäten für Studium und Nebenjob 42,8 Stunden auf, an den Fachhochschulen 43,6 Stunden.

Diplom- oder Magister-Studierende an Universitäten kommen auf 41,7 Stunden in der Woche, an Fachhochschulen auf 42,2 Stunden. Die zeitliche Belastung durch das Studium während der Vorlesungszeit wird von 43 Prozent der Bachelor-Studierenden als hoch und von 18 Prozent als zu hoch eingeschätzt. Die wirtschaftliche und soziale Lage der Bachelor-Studierenden unterscheide sich laut der Studie hingegen nur wenig von jener der Diplom- und Magister-Studierenden. Die Autoren der Studie verglichen die Antworten von rund 5.500 Bachelor-Studierenden in den ersten sechs Hochschulsemestern mit den Antworten von rund 1.300 Studierenden eines Diplom- oder Magisterstudiengangs.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •