Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Wirtschaftskriminalität in der Schweiz weit verbreitet

News von LatestNews 1365 Tage zuvor (Redaktion)
Wirtschaftskriminalität ist in der Schweiz offenbar weit verbreitet. Fast jedes zweite Großunternehmen und 13 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen in der Eidgenossenschaft sind in den vergangenen zwei Jahren mit Wirtschaftskriminalität konfrontiert worden, heißt es in einer Studie des Beratungsunternehmens KMPG, die auf einer Befragung von 93 Großunternehmen und 500 kleinen und mittleren Unternehmen beruht. In der Eidgenossenschaft kommen die Täter demnach häufiger aus dem mittleren und oberen Management als in Deutschland, während für die kleinen und mittleren Unternehmen insbesondere die externe Bedrohung groß sei.

Datendiebstahl und Missbrauch sind laut der Studie vor allem für die Großunternehmen und Banken in der Schweiz ein Problem: Über die Hälfte der Unternehmen Geldhäuser ist davon betroffen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •