Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Stimmung unter deutschen Arbeitnehmern verschlechtert sich

News von LatestNews 1308 Tage zuvor (Redaktion)

Bauarbeiter
© über dts Nachrichtenagentur
Die Stimmung unter Deutschlands Arbeitnehmern hat sich laut einer repräsentativen Umfrage verschlechtert. Nur noch 52 Prozent von ihnen sind zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz, lautet das Ergebnis der Studie "Jobzufriedenheit 2013", für die das Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag der ManpowerGroup Deutschland Anfang April 1.060 Personen ab 18 Jahren befragt hat. Im Vergleich zum Vorjahr sinkt die Zufriedenheitsquote damit um elf Prozent.

Die Ursachen für die Unzufriedenheit sind vielfältig: Mit Abstand am häufigsten genannt wird schlechte Bezahlung, die für 24 Prozent aller Befragten eine der Ursachen für die Unzufriedenheit mit dem eigenen Job ist. 15 Prozent möchten mehr Anerkennung für ihre Leistung am Arbeitsplatz bekommen. Dass ihnen ihre aktuelle Tätigkeit keinen Spaß macht, sagen elf Prozent. Als weitere Gründe gaben jeweils zehn Prozent der Befragten an, dass es ihnen an Abwechslung mangelt und das Arbeitsklima schlecht ist.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •