Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Schläfrige Männer überschätzen Sexbereitschaft bei Frauen

News von LatestNews 1276 Tage zuvor (Redaktion)

Kondom
© über dts Nachrichtenagentur
Männer, die eine Nacht lang nicht geschlafen haben, nehmen laut einer Studie eher an das Frauen Sex haben wollen als ausgeschlafene Zeitgenossen. 60 Personen wurden vom Hendrix College im US-Bundesstaat Arkansas ausgeschlafen befragt, wie sie das generelle Interesse von Frauen an Sex einschätzen. Nach einer Nacht ohne Schlaf wurden die Studienteilnehmer erneut befragt.

Das Ergebnis zeigt, dass Männer den Frauen nun weitaus mehr Interesse an Sex zuschreiben. "Schlafentzug scheint den Frontallappen des Gehirns zu blockieren", so eine der Forscherinnen. Eine Beeinträchtigung des Fronttallappens könne schlechte Entscheidungen hervorbringen, beispielsweise ungeschützten Sex bei Trunkenheit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •