Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Microsoft-Betriebssysteme nur noch auf jedem fünften Privatrechner

News von LatestNews 1537 Tage zuvor (Redaktion)

Microsoft-Logo auf einem Computer
© dts Nachrichtenagentur
Auf lediglich 20 Prozent der privat genutzten Computer weltweit sollen sich noch Microsoft-Betriebssysteme befinden. Dies ist das Ergebnis einer Studie von IDC und Goldman Sachs, aus der die "Seattle Times" zitiert. Im Jahr 2000 hatte der Anteil von Microsoft-Betriebssystemen auf privaten Rechnern demnach noch bei 97 Prozent gelegen.

Allerdings lassen sich beide Studien kaum miteinander vergleichen, da in der Studie aus dem laufenden Jahr auch Tablets und Smartphones zu den Computern gerechnet wurden. Laut der aktuellen Studie werde der Marktanteil von Microsoft durch die Einführung von Windows 8 künftig auf 26 Prozent steigen. Auch Apple werde laut der Studie auf 29 Prozent zulegen können, während der Marktanteil von Google auf 39 Prozent schrumpfen soll.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •