Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Mehr Musik-Raubkopien nach Festivals

News von LatestNews 1234 Tage zuvor (Redaktion)

Tastatur
© über dts Nachrichtenagentur
Nach Festivals steigt offenbar die Anzahl von Musik-Raubkopien an. Eine Studie des Musikdienstleisters Spotify fand heraus, dass die Nachfrage nach der Musik der Künstler nach Festivals steigt, diese dann jedoch bevorzugt aus illegalen Quellen bezogen wird. "Unsere Analyse hat einige Beispiele aufgedeckt, wo die Download-Zahlen nach Festival-Auftritten rasant gestiegen sind", heißt es in einer Erklärung von Spotify.

Eine Untersuchung wurde beispielsweise beim niederländischen Stoppelhaene Festival im Jahr 2012 durchgeführt, welche zeigte, dass die Bit-Torrent-Downloads der Künstler Racoon und Gers Pardoel sprunghaft anstiegen, nachdem ihre Auftritte vorbei waren. Legale Verkäufe und Spotify-Musikstreams dagegen blieben davon eher unberührt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •