Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Mehr als die Hälfte der Beschäftigten im öffentlichen Sektor sind Frauen

News von LatestNews 1470 Tage zuvor (Redaktion)
Mehr als die Hälfte der Beschäftigten im öffentlichen Sektor sind Frauen, doch nur die wenigsten haben Chance auf einen Chefposten. Laut einer Studie der "Friedrich Ebert Stiftung", die der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe) vorliegt, ist der Frauen-Anteil bei Vorständen öffentlich-rechtlicher Banken und Sparkassen besonders gering: Er liegt bei 2,5 Prozent und ist damit noch niedriger als bei DAX-Konzernen (3,5 Prozent). "Legt man die Entwicklung der letzten 5 Jahre zugrunde, wird es noch 792 Jahre dauern, bis Frauen und Männer in gleichem Maße in den Vorständen dort vertreten sind", so die Studie.



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •