Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Kondom ist bei US-amerikanischen Jugendlichen beliebter als die Pille

News von LatestNews 1753 Tage zuvor (Redaktion)
US-amerikanische Jugendliche bevorzugen auch 50 Jahre nach der Einführung der Pille das Kondom zum Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Das ergab eine Langzeitstudie der University of Indiana. Etwa 40 Prozent der 17-jährigen Männer hätten laut Umfrage im vergangenen Jahr mindestens einmal sexuellen Verkehr mit einer Frau gehabt.

Ganze 27 Prozent dieser Gruppe seien auch innerhalb der vorangegangenen 90 Tage sexuell aktiv gewesen. Unabhängig vom Alter gaben sieben Prozent aller Männer und Frauen an, dass sie nicht heterosexuell seien. Betrachte man jedoch die einzelnen Altersgruppen genauer, gäbe es Differenzierungen. So gaben 14 Prozent aller Frauen in ihren 30er Jahren zu, dass sie schon einmal sexuellen Kontakt mit einer Frau gehabt hätten. Hingegen sagten 13 Prozent aller Männer über 40 Jahre aus, dass sie bereits mit einem Mann Oralverkehr ausprobiert hätten. Laut Umfrage glaubten 85 Prozent der Männer, dass ihre Partnerinnen beim letzten Sex einen Orgasmus erlebt hätten. Bei den Frauen stimmten dem aber lediglich zwei Drittel zu. Die US-Forscher kamen nach der Auswertung der Studie zu dem Ergebnis, dass die sexuelle Revolution bei Männern und Frauen in den USA noch nicht gänzlich überwunden sei. Für die Erhebung wurden insgesamt 5.865 Männer und Frauen aus den USA im Alter von 14 bis 94 Jahren befragt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •