Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Kaffee kann Unfallrisiko bei Berufskraftfahrern senken

News von LatestNews 1264 Tage zuvor (Redaktion)

Eine Tasse Kaffee in einem Café
© über dts Nachrichtenagentur
Berufskraftfahrer, die während der Arbeit Kaffee oder ein anderes koffeinhaltiges Getränk zu sich nehmen, fahren sicherer. Das berichtet das Magazin "Apotheken Umschau". Eine Studie habe gezeigt, dass etwa fünf Tassen Filterkaffee pro Tag das Unfallrisiko um 63 Prozent senken.

Die Forscher mahnen jedoch, dass Kaffee ausreichende Pausen nicht ersetzen kann. Um die aufmunternde und konzentrationsfördernde Wirkung des Kaffees voll ausschöpfen zu können, ist es nach einem Artikel in der Fachzeitschrift "Sleep" sinnvoller, viele kleine Schlucke Kaffee über den Tag verteilt zu sich zu nehmen, als eine große Tasse Kaffee am Morgen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •