Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Jeder dritte 15-jährige Junge in NRW hat alkoholische Rauscherfahrung

News von LatestNews 1745 Tage zuvor (Redaktion)

Bier
© C. Kellner, Lizenz: dts-news.de/cc-by
In Nordrhein-Westfalen hat jeder dritte 15-jährige Junge und jedes vierte Mädchen in diesem Alter laut einer neuen Studie zugegeben, bereits mindestens zweimal betrunken gewesen zu sein. Für die Studie "Health Behaviour in School-aged Children" (HBSC) ist eine Forschergruppe der Universität Bielefeld verantwortlich. Die Erhebung wurde durch eine Repräsentativbefragung in Nordrhein-Westfalen ergänzt.

Die Studie 2009/10 zeige, dass der Alkoholkonsum im Jugendalter nach wie vor verbreitet ist. So gaben 15 Prozent der 15-jährigen Mädchen und 25 Prozent der Jungen an, mindestens einmal pro Woche ein alkoholisches Getränk zu konsumieren. Die beliebtesten Getränke sind Biermixgetränke und Bier, gefolgt von Alkopops, während Wein und Sekt nur selten konsumiert werden. Mit dem Alter stiegen Alkoholkonsum und Rauscherfahrungen und es ließen sich Zusammenhänge zum familiären Wohlstand herstellen. Diese Zusammenhänge seien vor allem bei den Jungen ausgeprägt, bei den Mädchen finden sich leicht gegenläufige Tendenzen. "Interessanterweise ist der Alkoholkonsum in wohlhabenden Familien von Jungen deutlich häufiger und auch das rauschhafte Trinken tritt in diesen Familien häufiger auf", sagte Petra Kolip, Koordinatorin der Studie.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •