Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Internet-Startups profitieren von Mitarbeitern mit Migrationshintergrund

News von LatestNews 1406 Tage zuvor (Redaktion)

Kopftuchträgerinnen
© über dts Nachrichtenagentur
Mitarbeiter unterschiedlicher Herkunft machen Internet-Startups kreativer und innovativer, bürokratische Hürden schrecken allerdings bei der Rekrutierung ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Deutschlandstiftung Integration, die vom Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini und der SRH Hochschule Berlin durchgeführt wurde. Bei fast der Hälfte der deutschen Internet-Startups haben mindestens 20 Prozent der Mitarbeiter einen Migrationshintergrund.

Allerdings schreckt nahezu ein Drittel der befragten Start-ups vor dem bürokratischen Aufwand zurück, der die Beschäftigung von Mitarbeitern mit Migrationshintergrund bedeutet. An der Befragung nahmen über 110 Managementvertreter von deutschen Start-ups teil.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •