Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Insbesondere Frauen profitieren vom Rauchverzicht

News von LatestNews 1289 Tage zuvor (Redaktion)

Raucherin
© über dts Nachrichtenagentur
Laut einer Studie profitieren insbesondere Frauen davon, wenn sie vor dem 40. Lebensjahr das Rauchen aufgeben. Das teilte die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai mit. Raucher, die ihr Laster vor dem 40. Lebensjahr ablegen, verlängern ihre Lebenserwartung laut der Studie um zehn Jahre.

Das Schlaganfall-Risiko rauchender Frauen war in der Studie gegenüber nicht rauchenden Frauen mehr als dreimal so hoch. Männer trugen durch Rauchen das 1,7-fache Risiko. Jährlich erleiden in Deutschland knapp 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter, wie die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe weiter mitteilte.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •