Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Große Menschen erkranken häufiger an Krebs

News von LatestNews 1748 Tage zuvor (Redaktion)
Das Risiko, an Krebs zu erkranken, steigt mit der Körpergröße eines Menschen. Zu diesem Ergebnis kam nun eine Studie der britischen Krebsforschung Cancer Research UK. Dazu wurden zwischen 1996 und 2001 1,3 Millionen Frauen auf die zehn häufigsten Krebsarten untersucht. Dabei stellten die Wissenschaftler fest, dass pro zehn Zentimeter, die die Versuchspersonen größer als 1,52 Meter waren, das Krebsrisiko um 16 Prozent anstieg.

Bei den größten Frauen, die alle über 1,79 Meter maßen, war das Erkrankungsrisiko um 37 Prozent erhöht. Zwar wurden für die Studie nur Frauen untersucht, aber die Wissenschaftler gehen von einem ähnlichen Verhältnis bei Männern aus. Woran dieser Zusammenhang liegt ist unklar. Große Menschen sind vermutlich häufiger betroffen, weil sie mehr Zellen haben, die mutieren können. Auch die ausgeschütteten Wachstumshormone könnten Krebs fördern, da sie die Zellteilung anregen.

© dts Nachrichtenagentur


Share Button

Twixxi die Singlebörse mit Webcam Chat




Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

EU-Kommission zweifelt an
In der Spitze der EU-Kommission gibt es nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" starke Zweifel, ob das TTIP-Abkommen mit den Vereinigten Staaten überhaupt noch geschlossen werden kann. Die US- ...

Hanning zeigt Verständnis
Der ehemalige Präsident des Bundesnachrichtendienstes, August Hanning, hat seinen Nachfolger Gerhard Schindler gewürdigt, gleichzeitig aber Verständnis für dessen Abberufung gezeigt. "Ich habe Ger ...

Arbeitgeberpräsident häl
Im neu ausgebrochenen Streit um das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA hat Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer eindringlich vor einem Scheitern der Verhandlungen gewarnt. "TTI ...

Staatsrechtler: Beschlüss
Nach Einschätzung von Staatsrechtlern ist die von der rechtspopulistischen AfD in ihrem Grundsatzprogramm verankerte Ablehnung des Islam verfassungsrechtlich problematisch. "Die Beschlüsse der AfD s ...

ADAC-Präsident Markl beze
ADAC-Präsident August Markl dringt vor der entscheidenden Hauptversammlung von Europas größtem Automobilclub auf die Verabschiedung von Reformen: "Es gibt keinen Plan B - die vor uns liegenden Ver ...

Forsa: AfD wieder unter Ze
Der AfD-Höhenflug nach den Wahlerfolgen bei den Landtagswahlen im März scheint einer Forsa-Umfrage zufolge vorerst gebremst: Im "Stern"-RTL-Wahltrend rutscht die Partei im Vergleich zur Vorwoche um ...

Tina Ruland: "Älterwerden
Schauspielerin Tina Ruland hat keine Angst vor ihrem 50. Geburtstag: "Älterwerden ist für mich kein Thema", sagte die 49-Jährige im Gespräch mit der Zeitschrift "Myway". "Altersangaben sind, genau ...

Bericht: Merkel will wegen
CDU-Chefin Angela Merkel hat angesichts der AfD-Wahlerfolge erstmals eine Kurskorrektur angedeutet. Das berichtet "Bild" (Dienstag) unter Berufung auf Teilnehmer der Präsidiumssitzung am Montag. Demn ...

IW-Chef Hüther verteidigt
Die deutsche Wirtschaft weist die wachsende Kritik am Freihandelsabkommen TTIP zurück und fordert zugleich mehr Transparenz in den Verhandlungen: "Wir brauchen TTIP", erklärte der Direktor des Insti ...

Bericht: Visafreiheit soll
Die geplante Visafreiheit für die Türkei soll offenbar auch für türkische Bürger gelten, die keinen biometrischen Pass besitzen. Das berichtet die "Bild" (Dienstag) unter Berufung auf EU-Kreise. ...

Forsa-Umfrage: Zustimmung
Mit der Staatsform Demokratie identifiziert sich immer noch eine überwältigende Mehrheit der Bundesbürger - aber die Zustimmung ist einer Forsa-Umfrage für den "Stern" zufolge seit 2008 von 95 auf ...

TTIP: Bauernpräsident war
Bauernpräsident Joachim Rukwied hat nach der Veröffentlichung geheimer TTIP-Dokumente vor einer Verschlechterung der europäischen Lebensmittel- und Umweltstandards gewarnt. "Unsere europäischen St ...

Unionsfraktion will Widers
Die Unionsfraktion im Bundestag will ihren Widerstand gegen das WLAN-Gesetz der Bundesregierung einstellen. Wie die "Bild" (Dienstag) berichtet, will CDU-Chefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel das T ...


prev next

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •