Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Gelsenkirchener sind am häufigsten krankgeschrieben

News von LatestNews 1361 Tage zuvor (Redaktion)
In Gelsenkirchen werden bundesweit am häufigsten Beschäftigte krankgeschrieben. Durchschnittlich 23,5 Tage fehlt dort jeder Arbeitnehmer im Jahr, wie eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK zeigt. Der bundesweite Krankenstand sei 2012 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen und liegt jetzt bei 4,9 Prozent.

In ganz Deutschland fehlen die Beschäftigten im Schnitt 18 Tage. Die Arbeitnehmer in Dresden fehlen am seltensten krankheitsbedingt. Nur durchschnittlich 13,8 Tage blieb dort jeder Beschäftigte wegen Krankheit zu Hause. Weitere Städte, in denen Arbeitnehmer sich überdurchschnittlich oft krank melden, sind Herne, Bochum, Hagen und Wuppertal. In Augsburg, München, Freiburg und Chemnitz hingegen fehlen die Beschäftigten jährlich nur zwischen 14,4 und 15,5 Tage.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •