Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Frauen und Männer lügen bei Sex-Vergangenheit

News von LatestNews 1288 Tage zuvor (Redaktion)

Kondom
© über dts Nachrichtenagentur
Frauen und Männer lügen angeblich bei ihrer Sex-Vergangenheit, um die Erwartungen des Partners nicht zu enttäuschen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Ohio State University. "Es ist einzigartig, dass Frauen und Männer versuchen den Stereotypen zu entsprechen", sagte Terri Fisher, Autorin der Studie und Professorin für Psychologie an der Universität.

"Sexualität scheint der einzige Bereich zu sein, bei den sich Menschen darüber Gedanken machen, wenn sie nicht dem Klischee der Rollenverteilung entsprechen." Für die Studie wurden 293 Studierende im Alter zwischen 18 und 25 Jahren über ihre Sex-Vergangenheit befragt. Die Studierenden waren während der Befragung an einem Lügendetektor angeschlossen. Das Ergebnis war, dass Männer mehr Sex-Partner angaben, als sie tatsächlich hatten. Die Frauen logen ebenfalls, gaben jedoch weniger Sex-Partner an.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •