Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Frauen in Partnerschaften tragen immer mehr zum gemeinsamen Verdienst bei

News von LatestNews 1361 Tage zuvor (Redaktion)
Frauen tragen in Partnerschaften immer mehr zum gemeinsamen Verdienst bei. Das ergab eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Der Bedeutungsgewinn des Partnerinnenverdienstes sei vor allem dadurch zu erklären, dass immer mehr Frauen berufstätig sind.

Im Jahr 2000 verdienten in gut drei von zehn Partnerschaften noch ausschließlich die Männer das Geld, 2011 war dies nur noch in einem Fünftel der Paarhaushalte der Fall. Allerdings hat lediglich der Anteil jener Frauen, die höchstens 40 Prozent zum gemeinsamen Verdienst beisteuern, stark zugenommen. Diese Gruppe machte im Jahr 2000 noch einen Anteil von 37 Prozent aus, 2011 waren es bereits 44 Prozent. Vor allem Frauen, deren Partner in Vollzeit arbeitet, haben zwischen 2000 und 2011 eine Teilzeitarbeit oder eine geringfügige Tätigkeit aufgenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •