Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Fleisch ist schlecht fürs Gehirn

News von LatestNews 1594 Tage zuvor (Redaktion)

Steak auf einem Grill
© dts Nachrichtenagentur
Fleischkonsum hat einen negativen Einfluss auf die Leistung des Gehirns. Wie das Magazin "Apotheken Umschau" berichtet, haben das US-Forscher in einer Studie herausgefunden. Demnach ist vor allem rotes Fleisch, beispielsweise von Schwein und Rind, schlecht für die Hirnleistung.

Je mehr gesättigte Fettsäuren die Nahrung enthält, umso höher geistige Einbußen konnten die Forscher nachweisen. Für die Studie wurde die Ernährung von mehr als 6.000 Frauen ab einem Alter von 65 Jahren beobachtet und deren Hirnleistung regelmäßig getestet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •