Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Fettiges Essen erhöht Risiko der Unfruchtbarkeit bei Männern

News von LatestNews 1728 Tage zuvor (Redaktion)
Männer haben durch den Konsum von fettigem Essen ein deutlich höheres Risiko unfruchtbar zu werden. "Das ist die erste Studie, bei der ein Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit und dem Rückgang gesunder Spermien nachweislich ist", erklärte Studienleiterin Jill Attaman. Demnach stellen von den 15 Prozent der kinderlosen Paare in den USA Männer aufgrund ihrer Essgewohnheiten meist zu 40 bis 60 Prozent die Ursache für die Unfruchtbarkeit dar.

Zudem wiesen die männlichen Teilnehmer mit den fettreichsten Essensplänen eine um 43 Prozent geminderte Spermienanzahl sowie eine um 38 Prozent erheblich reduzierte Spermienkonzentration auf. Dies senke die Wahrscheinlichkeit der Befruchtung, so die Wissenschaftler. Während fettiges Essen die Spermien eher schwächeln lässt, mobilisiert Fisch die Samenzellen zusätzlich. "Mit dem richtigen Lebensstil kann man die eigene Fruchtbarkeit steuern und erhöhen", sagte Attaman. So verbesserten ungesättigte Fettsäuren, wie Omega-3, die Herzfunktionen und hätten damit einen positiven Einfluss auf die Spermienaktivität. Dennoch müsse man bezüglich des Zusammenhangs zwischen Spermienqualität und fettigen Lebensmitteln noch weiter untersuchen. Bei der Erhebung wurden Spermienproben und Ernährungsumfragen von insgesamt 99 Männern berücksichtigt, von denen 71 Prozent übergewichtig waren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •