Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Essgewohnheiten können Lebenserwartung beeinflussen

News von LatestNews 2111 Tage zuvor (Redaktion)
Senioren, die ihre Zeit ins Kochen investieren, leben länger. Das berichtet das Magazin "Apotheken Umschau". Ein Forscherteam aus Taiwan und Australien beobachtete demnach die Essgewohnheiten von fast 2.000 taiwanesischen Senioren über 65 Jahre.

Von den Teilnehmern, die nie am Herd standen, waren nach zehn Jahren 46 Prozent gestorben. Von denen, die ihre Mahlzeiten mehr als fünfmal pro Woche selbst zubereiteten, starben in diesem Zeitraum nur 26 Prozent. Die Forscher vermuten, dass die regelmäßigen Köche generell bewusster leben.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •