Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Ein Viertel der US-Amerikaner haben ein- bis zweimal wöchentlich Sex

News von LatestNews 2028 Tage zuvor (Redaktion)
Etwa jeder vierte US-Amerikaner hat ein- bis zweimal in der Woche Sex. Wie eine Umfrage eines Internet-Erotik-Händlers ergab, seien ganze 18 Prozent sogar überhaupt nicht sexuell aktiv. Immerhin geben sich 16 Prozent der Befragten drei- bis viermal wöchentlich dem Liebesspiel hin.

Hingegen vergnügen sich etwa 15 Prozent ein bis zweimal im Monat, drei Prozent sogar nur ein bis zweimal im Jahr. Ganze fünf Prozent gab an, noch Jungfrau zu sein. "Keinen Sex zu haben oder noch Jungfrau zu sein, heißt nicht, dass die Betroffenen überhaupt nichts mit Sex zu tun haben", kommentiert ein Sex-Experte die Studie. Masturbation könne eine wichtige Komponente eines gesunden Sexuallebens sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •