Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: Deutsche interessieren sich immer weniger für Bundestags-Diskussionen

News von LatestNews 725 Tage zuvor (Redaktion)

Reichstagsgebäude
© über dts Nachrichtenagentur
Die Bundesbürger interessieren sich laut einer Studie immer weniger für die Diskussionen im Deutschen Bundestag. Nur jeder Vierte kann sich konkret an eine Debatte der letzten Monate erinnern, heißt es in der Studie der Bertelsmann-Stiftung über Debatten und Fragestunden im deutschen Parlament. Demnach habe sich auch die Medienberichterstattung über die parlamentarische Arbeit in den vergangenen Jahren halbiert.

Nach einer aktuellen Umfrage der Stiftung für die Studie hat in den vergangenen Monaten mit 27 Prozent nur gut ein Viertel der Befragten in Deutschland eine Bundestagsdebatte im Radio oder Fernsehen verfolgt. Noch weniger können sich an ein dort diskutiertes Thema erinnern, teilte die Bertelsmann-Stiftung am Montag mit. Laut der Umfrage können überdies lediglich 54 Prozent der Bundesbürger die aktuellen Oppositionsparteien benennen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •