Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Studie: "Böses" Fett kann sich in gutes umwandeln

News von LatestNews 1362 Tage zuvor (Redaktion)
Forscher der Technischen Hochschule Zürich haben erstmals in einem lebenden Organismus gezeigt, dass weiße und braune Fettzellen direkt ineinander umgewandelt werden können. Sie kratzen dabei an einem Dogma, wonach braune und weiße Fettzellen aus unterschiedlichen Vorläuferzellen gebildet werden. Die Erkenntnis soll dazu beitragen, fettleibigen Menschen mit neuen Therapien zu helfen.

Bei Säugetieren - und somit auch beim Menschen - gibt es zwei Arten von Fettzellen: Weiße Fettzellen dienen vor allem als Energiespeicher. Wenn dem Körper genügend Nahrung zur Verfügung steht, vermehren sie sich und speichern Energie in Form von Fetttropfen für allfällige "schlechte Zeiten". Braune Fettzellen hingegen sind Heizkraftwerke und darauf spezialisiert, ihnen zur Verfügung stehende Energie zu verbrennen, ein Prozess, bei dem Körperwärme entsteht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •