Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Strompreisbremse: Saarlands Wirtschaftsminister Maas attackiert Altmaier

News von LatestNews 1488 Tage zuvor (Redaktion)

Heiko Maas
© über dts Nachrichtenagentur
Der saarländische Wirtschafts- und Energieminister Heiko Maas (SPD) hat die Pläne von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes kritisiert. "Die EEG-Pläne von Altmaier wirken eher wie eine Schnellschussreaktion und nicht wie ein durchdachtes Konzept. Altmaiers Pläne gefährden am Ende auch Arbeitsplätze in der saarländischen Stahl- und Energiewirtschaft", sagte Maas der Tageszeitung "Die Welt".

Gefragt sei eine "Energiewende, die sicher, nachhaltig und bezahlbar ist". Mit einem verminderten Umsatzsteuersatz auf Strom für Privathaushalte könnte eine erste Dämpfung des EEG-Kostenanstiegs viel wirksamer erreicht werden, als mit den Altmaier-Plänen. Pro Person und Jahr soll dabei nach den Plänen von Maas eine pauschale Verbrauchsmenge von 500 Kilowattstunden pro Person und Jahr nur noch mit sieben statt mit 19 Prozent besteuert werden. Maas beklagte, die Energieeinsparung sei für Altmaier offenbar kein wichtiges Thema mehr.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •