Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Stromanbieter Eon kündigt Preiserhöhungen an

News von LatestNews 1481 Tage zuvor (Redaktion)
Der Energiekonzern Eon wird im kommenden Jahr die Strompreise erhöhen. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, solle der Preis im Schnitt um 8,7 Prozent steigen, was für die rund sechs Millionen Kunden monatliche Mehrkosten von durchschnittlich 6,20 Euro bedeute. Die Erhöhungen werden vor allem mit der gestiegenen Ökostrom-Umlage begründet.

Diese steigt 2013 von derzeit 3,59 Cent auf 5,28 Cent je Kilowattstunde. Neben Eon haben bereits zahlreiche Stromanbieter für 2013 Preiserhöhungen von durchschnittlich zwölf Prozent angekündigt. Bis zum Dienstag (20. November) müssen die Stromkunden informiert werden, damit die neuen Preise zum 1. Januar 2013 wirksam werden können. Der Bund der Energieverbraucher spricht von teilweise "unverschämten" Erhöhungen und rät den Verbrauchern Strompreisanstiege von über acht Prozent nicht hinzunehmen. Denn die zusätzlichen staatlichen Lasten entsprächen nur einem um sechs bis acht Prozent höheren Strompreis, so der Verband.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •