Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Ströbele kritisiert linken Mindestlohn-Vorstoß

News von LatestNews 1278 Tage zuvor (Redaktion)

Christian Ströbele
© über dts Nachrichtenagentur
Der grüne Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele hat den jüngsten Mindestlohn-Vorstoß der Linkspartei kritisiert. "Auch ein Kipping-Gesetz würde ja nicht von einem Tag auf den anderen verabschiedet werden können", sagte er der "Berliner Zeitung" in der Donnerstagsausgabe. Ströbele, der als einer der ganz wenigen Grünen für eine Zusammenarbeit mit SPD und Linkspartei eintritt, verwies darauf, dass der Bundestag auch nach seiner Konstituierung einige Zeit brauche, um arbeitsfähig zu sein.

Noch mehr Zeit sei nötig, um über ein Gesetz zu befinden. "Ich nehme das als Wahlkampf-Nachklapp. Das sollte man lassen. Ich bin für seriöse Gespräche und nicht für solche Spielereien." Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping hatte SPD und Grüne zuvor aufgefordert, die Zeit bis zur Bildung einer neuer Regierung zu nutzen, um gemeinsam einen gesetzlichen Mindestlohn im Bundestag zu beschließen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •