Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Strobl: Grüne wollen Mittelschicht "bis zur Erschöpfung melken"

News von LatestNews 1256 Tage zuvor (Redaktion)
Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat die Grünen scharf attackiert und erklärt, diese wollten die Mittelschicht "bis zur Erschöpfung melken". Im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochausgabe) wies Strobl auch Spekulationen über ein schwarz-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl zurück und warnte vor einer Tolerierung eines rot-grünen Bündnisses durch die Linkspartei. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jürgen Trittin, habe die Partei "links von der SPD positioniert", so Strobl.

"Die Grünen wollen Mittelstand und Mittelschicht bis zur Erschöpfung melken." Durch die programmatische Wende in der Steuerpolitik seien die Grünen eine "Melonenpartei geworden - innen rot und außen grün". Das mache eine Zusammenarbeit mit ihnen nicht einfacher. Strobl, der auch Vorsitzender des baden-württembergischen Landesverbandes ist, sagte, eine "Vergrünung" der Landespartei werde es nicht geben. Allerdings sei bei der Modernisierung noch einiges zu tun. "In der Summe" sei er mit dem Ziel, die Landespartei für Frauen attraktiver zu machen, noch nicht zufrieden. "Ich kann mich nicht damit abfinden, dass wir in der Landespartei einen Frauenanteil von 22 Prozent haben", sagte Strobl.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •