Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Streit um Kontrollgremium: Linke kritisieren geplanten Pofalla-Auftritt zu Prism

News von LatestNews 1552 Tage zuvor (Redaktion)

Ronald Pofalla
© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur
In der Prism-Affäre stößt eine für diesen Donnerstag angesetzte Sondersitzung des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) auf Kritik der Linken. "Mir erschließt sich die Sinnhaftigkeit dieser Sondersitzung nicht", sagte der Vertreter der Linksfraktion in dem Gremium, Steffen Bockhahn, der "Süddeutschen Zeitung". In der Sitzung will Kanzleramtschef und Geheimdienst-Koordinator Ronald Pofalla (CDU) die Parlamentarier über seine Erkenntnisse zur Zusammenarbeit deutscher Geheimdienste mit dem US-Dienst National Security Agency (NSA) und zum angeblich massenhaften Ausspähen deutscher Daten informieren.

"Wir haben einen umfangreichen Fragenkatalog erarbeitet und ich bezweifle, dass Herr Pofalla diese Fragen am Donnerstag beantworten wird. Wir wollen Aufklärung, keine Schauveranstaltung", betonte Bockhahn.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •