Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Steuerzahlerbund fordert Abschaffung unsinniger Subventionen

News von LatestNews 1001 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat die Bundesregierung für ihr Engagement bei der Haushaltskonsolidierung kritisiert: "Es ist an der Zeit, endlich Subventionen abzuschaffen, die die Wirtschaft gar nicht braucht", sagte BdST-Präsident Reiner Holznagel dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". So könnten nicht nur die zukünftigen Ausgaben finanziert, sondern auch Schulden abgebaut werden. Knapp eine Million Euro Steuergeld hat das Bundeslandwirtschaftsministerium seit 2008 beispielsweise in die Erforschung besserer Öko-Erdbeeren investiert, um Wurzelfäule und Mehltau zu verhindern.

Dabei werde der deutsche Bedarf durch importierte Öko-Erdbeeren vor allem aus Spanien problemlos gedeckt, bemängelt der BdSt. Insgesamt 30 solcher "absurder und überflüssiger Förderungen" will der Vorstand nächste Woche vorstellen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •